Im Zeitalter elektronischer Medien, der Wissensvermittlung durch PC und Internet, muss eine Vereinsbücherei nicht mehr unbedingt das Aushängeschild moderner Fachliteratur sein. Meist ist es deshalb nur eine Frage der Zeit bis die Fortführung einer einst aktuellen Büchersammlung mehr und oder weniger vernachlässigt wird.

Die kleine rund 40-bändige Vereinsbibliothek ist ganz bestimmt nicht mehr topaktuell. Sie enthält nicht die allerneuesten bienenwissenschaftlichen Erkenntnisse und erhebt deshalb auch nicht den Anspruch auf der Höhe der Zeit zu sein. Vielmehr beinhaltet sie das überlieferte Imkerwissen eines vergangenen Jahrhunderts.

Das älteste Buch stammt aus dem Jahre 1920, das jüngste aus 2003. Darunter sind einige Bücher die bereits für Sammler und Liebhaber von Bedeutung sind, sowie für alle die wissen wollen wie unsere Väter und Großväter geimkert haben, was vor 70 oder 80 Jahren das "non plus ultra" war, damals als es noch keine Varroa gab.

An Vereinsmitglieder werden die Bücher kostenfrei ausgeliehen. Jeder der eines dieser älteren Bücher in die Hand nimmt kann feststellen was sich seither verändert hat, was es inzwischen Neues gibt. Er sieht aber auch dass es unverückbare Wahrheiten und Erkenntnisse gibt, die damals wie heute Gültigkeit haben. Erkenntnisse die oft genug Voraussetzung für den heutigen Wissenszuwachs sind und waren.


Das Wachsbuch
Imkerfreund/
Bücher Weber/Vinzenz Ehrenwirth Verlag/ 1975

 

Das Wachsbuch
Imkerfreund/
Bücher Weber Vinzenz,/
Ehrenwirth Verlag/1975



Schädlinge der Honigbiene
Prof.Dr.Alfred/Borchert Verlag/ Leipziger Bienenzeitung/ 1938


Die Zucht der BieneHandbuch der Bienenkunde/ V Enoch Zander /Stuttgart Eugen Ulmer/ 1920


 Haltung und Zucht der BieneHandbuch der Bienenkunde 5 Zander / Böttcher Stuttgart Eugen Ulmer /1971


Haltung und Zucht der Biene
Handbuch der Bienenkunde 5 Zander / Böttcher Stuttgart Eugen Ulmer/ 1982


Der Honig Handbuch der BienenkundeVI E. Zander u.A.Koch /Stuttgart Eugen Ulmer /1927


Das HonigbuchLeipziger Bienenzeitung/ Fr.Th.Otto Verlag/ Leipziger Bienenzeitung/ 1932


Hohenheimer BetriebsweiseReferate+Veröffentlichungen /Gesellschaft d.Freunde d.LA /Bienekunde d. Uni Hohenheim /1980


Die Wolkenkratzer-Beute m. mehreren KöniginnenTrapistenpater M. Dugat Alsatia/ Colmar/ 1947


Der Bau der BieneHandbuch der Bienenkunde III /Enoch Zander Stuttgart /Eugen Ulmer /1922


Heilwerte aus dem Bienenvolk Edmund Herold /Ehrenwirth Verlag /1970


Heilwerte aus dem Bienenvolk
Edmund Herold /Ehrenwirth Verlag/ 1984


Meine BetriebsweiseBruder Adam/ Ehrenwirth Verlag/ 1983


ImkerpraxisGuido Sklenar/ Imkerverlag /Dkfm.L.J.Forgo, Wien /1978


Imkerpraxis
Guido Sklenar /Imkerverlag/ Dkfm.L.J.Forgo/Wien/ 1984


Die BienenweideHandbuch der Bienenkunde/ Dr.Ulrich Berner Stuttgart /Eugen Ulmer /1967


Das Leben der BieneHandbuch der Bienenkunde/ Zander +Weiss/ Stuttgart /Eugen Ulmer/ 1964


Deutscher Imkerführer1937/ Reichsfachgruppe Imker /1937


Deutscher Imkerführer
1938 Reichsfachgruppe Imker /1938


Pollengestaltung +Herkunftsbestimmung b. BlütenhonigBeiträge zur Herkunftsbestimmung von Honig/ Prof.Dr.Enoch Zander Verlag der Reichsfachgruppe Imker /1935


Beute und BieneRoy A.Grout/ Friedrich Ruttner Ehrenwirth Verlag /1973


Ein Leben mit den BienenGottlob Schmautz/ Verlagshaus Reutlingen/ Oertel&Spörer/ 1949


Königinnenzucht Apimondia Monographien/ Prof.Dr.Dr.Ruttner /Apimondia Verlag, Bukarest /1980


Dr.med.vet.Jürgen Bindernagel /Salix Verlag, Bremen /1982


Das HonigbuchImkerfreund Bücher/ Joachim Evenius/ Ehrenwirth Verlag/ 1964


Das Honigbuch
Imkerfreund Bücher/ Joachim Evenius,Walter Kaeser/ Ehrenwirth Verlag /1970



Biene und Bienenzucht

Dr.Anton Büdel +Edmund Herold/ Ehrenwirth Verlag /1960


Nahrungsquellen des BienenvolkesKlaus-Heinrich Gleim /Delta-Verlag KG Sankt Augustin /1979


Das WachsbuchFr.Th.Otto /Verlag Leipziger Bienenzeitung /1938


Erfolgreiche Bienenzucht Aus der Praxis für die Praxis/ Georg Eiblmeier /Selbstverlag/ 1976


Ihr Name ist ApisWilhelm Rüdiger /Ehrenwirth Verlag /1977


Bienenzucht als Erwerb


Prof.Dr.Dr.Ruttner /Apimondia Verlag, Bukarest/ 1975


Der XXII. Internationale Bienenzüchterkongress*München Apimondia Verlag, Bukarest/ 1969


Die Honigbiene (aus tierärztlicher Sicht)Hartmut Hoffmann /NORA Verlagsgemeinschaft Dyck & Westerheide/ 2003  


Die Instrumentelle Besamung der Bienenkönigin


Der Schweizerische Bienenvater


Bienenkrankheiten leicht erkennen und behandelnFriedrich Karl Böttcher /Ehrenwirth Verlag /1981


Kochen und Heilen mit HonigIlse Sybille Dörner/ Econ /1983


Bienen-PathologieImkerfreund Bücher/ Karl Weiß/ Ehrenwirth Verlag /1984